Saskia Zwilling für Europa

Saskia Zwilling
für Europa

Ich bin 24-Jahre alt, verheiratet und studiere molekulare Biomedizin an der Universität Oldenburg.
Seit 2021 gehöre ich der GRÜNEN-Fraktion im Achimer Stadtrat an.
Von 2021 bis 2024 war ich stellvertretende Vorsitzende des GRÜNEN Ortsverbands Achim. 
Seit dem Frühjahr dieses Jahres arbeite ich im Vorstand des GRÜNEN Kreisverbands Verden mit.

Ich kandidiere für das EU-Parlament, um der Jugend eine Stimme zu geben. Mein Herzensthema ist, die Gleichberechtigung der Geschlechter voranzutreiben, besonders in MINT-Berufen und der Forschung. Als Frauen verdienen wir immer noch im Durchschnitt und bei gleicher Arbeit weniger als Männer. Zudem sind wir in Führungspositionen unterrepräsentiert. Obendrein haben wir gerade in Wissenschaft und Forschung Schwierigkeiten, Karriere und Familienplanung zu vereinbaren. Das liegt an befristeten Stellen und fehlenden Möglichkeiten zur Stundenreduzierung oder Elternzeit. Durch geschlechtergerechte und nachhaltige Forschungspolitik sowie durch Open Science können wir eine positive Veränderung bewirken. Es ist an der Zeit, dass wir jungen Frauen eine bedeutendere Rolle in der Politik einnehmen. Für eine gerechte Gesellschaft!

Darum bewerbe ich mich
für das Europaparlament

Die Wahl ist auch dazu da, das Zeichen zu setzen: „Wir leben in einer Demokratie und das wollen wir auch weiterhin.“ Die EU ist das Organ der Demokratie, das europaweit den Frieden sichert.  Krisen, wie etwa die wirtschaftspolitischen Auseinandersetzungen mit Amerika und Asien, können nur länderübergreifend gelöst werden.
Erstmals dürfen bei einer EU-Wahl in Deutschland auch 16- und 17-Jährige ihre Stimme abgeben.
Mir ist es ein Anliegen, Menschen schon in jungen Jahren für eine Mitarbeit „in allen demokratischen  Parteien“ zu gewinnen. Ein Wahlerfolg wäre für mich, wenn junge Leute inspiriert werden:
hey, Politik kann ich auch.

Europa ist zu wichtig, um es rechtsradikalen Kräften zu überlassen, deshalb am 9. Juni wählen gehen!

Weitere Infos

„Junge Leute für Politik begeistern“: Die Achimerin Saskia Zwilling ist Kandidatin der Grünen und will „Veränderungen“
Kreiszeitung Achim, Interview mit Saskia

Meine Bewerbungsrede für das EU-Parlament auf der Landesdelegiertenkonferenz 2023 in Celle. Ich habe mich für das niedersächsische Votum beworben bei der BDK im November für die Wahlliste der Europawahl 2024 zu kandidieren. Ich habe das 4. Votum für die Plätze ab 26 bekommen.

LDK Bewerbungsrede für Europa – YouTube

Meine Bewerbungsrede für das EU-Parlament auf der Bundesdelegiertenkonferenz 2023 in Karlsruhe. Ich habe mich für einen Platz auf der bundesweiten Europawahlliste beworben. Ich habe den 33. Platz auf der Liste bekommen.
BDK Rede für Europa (youtube.com)

Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Empfangsbestätigung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit. Ihre Mail haben wir erhalten und werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen.