Michael Schröter

Geburtsdatum:
Familienstand:
Kinder:
Beruf:
Wohnort:
29.11.1957
verheiratet
5
IT-Leiter / bald Rentner
Achim – Mitte

Warum möchtest Du in den Stadtrat?

An Politik hat mich schon immer interessiert. In den vergangenen Jahrzehnten war ich schon mehrere Jahre für die GRÜNEN im Achimer Stadtrat. Aus persönlichen Gründen habe ich im Mai 2013 mein Mandat zurückgegeben. Den bevorstehenden Eintritt ins Rentenalter möchte ich nutzen, um politisch noch einmal aktiver zu werden. Inzwischen habe ich zwei Enkel und bin deshalb besonders motiviert Maßnahmen zum Klimaschutz vor Ort voranzubringen.

Welche Themen interessieren Dich besonders?

Besonders in den Bereichen Umweltschutz, Stadtplanung und bauen habe ich mich immer engagiert und sehe meine Schwerpunkte auch zukünftig in diesem Bereich. Grade, weil das Thema klimaneutrale Stadt in den nächsten Jahren zu einem Schwerpunkt, auch in der Kommunalpolitik werden, muss und wird.

Was würdest Du als Erstes ändern?

Es ist immer sinnvoll zuerst den Handlungsrahmen zu beschreiben. Konkret heißt das, den Klimaschutz im Leitbild der Stadt Achim deutlich stärker zu betonen, als das bisher der Fall ist. Im zweiten Schritt muss der 20 Jahre alte Flächennutzungsplan für Achim den neuen Herausforderungen angepasst werden. Ein wesentliches Einzelthema ist der Abschied vom Projekt Achim West.