Ute Barth-Hajen wird erste Ratsvorsitzende in Achim

Unsere Grüne Ratsfrau Ute Barth-Hajen soll die neue Ratsvorsitzende werden. In ausgesprochen konstruktiven Sondierungsgesprächen über die zukünftige Ratsarbeit wurde, gemeinsam mit den Fraktionen von CDU, SPD und FDP, unter anderem beschlossen, Ute zur neuen Ratsvorsitzenden zu wählen.

Aus unserer Sicht ist dabei besonders hervorzuheben, dass Volker Wrede, CDU, seine Ambitionen auf dieses Amt, zugunsten von Ute zurückgezogen und damit den Weg für eine gemeinsame Kandidatin der demokratischen Ratsfraktionen frei gemacht hat.Das ist nicht selbstverständlich, deshalb gilt ihm an dieser Stelle unser herzlichster Dank.Nicht ganz richtig ist allerdings der Darstellung der Kreiszeitung, dass diese Position automatisch der größten Ratsfraktion zusteht. Das ist weder rechtlich noch historisch haltbar.Der erste Ratsvorsitzende in Achim war 1999 Gerhard Steinwede Grüne, ihm folgte 2001 Harald Hesse, ebenfalls Grüne und 2004 Klaus-Dieter Gärtner, WGA.Die eigentliche Besonderheit liegt also nicht darin, dass eine kleinere Fraktion die Ratsvorsitzende stellt, sondern dass es endlich einmal eine Frau ist, die dieses Amt bekleiden wird.Wir wünschen Ute alles Gute bei der Ausübung ihrer neuen Aufgabe.

Hier gibt es noch einen sehr informativen Beitrag der Kreiszeitung dazu:

https://www.kreiszeitung.de/lokales/verden/achim-ort44553/ute-barth-hajen-wird-neue-ratsvorsitzende-91064597.html

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.